IGZL
Die IGZL

Die IGZL

 

 
Der Verein Interessengemeinschaft Zügen-Landwasser IGZL wurde im Jahre 2008 mit dem Ziel gegründet, die touristische Entwicklung im Gebiet entlang dem Landwasser und in der Zügenschlucht mitzugestalten, die einmalige Natur, Kultur und Geschichte zu vermitteln.

Der Verein verfolgt keine kommerziellen Ziele und ist eine Non-Profit-Organisation.

 

Wanderungen

Die Bahnlinie Davos-Filisur ist ein wesentlicher Teil des Kulturraums «Zügen-Landwasser»; sie ist eine der attraktivsten Strecken der Rhätischen Bahn mit vielen spektakulären Bauwerken. Bei der Station Wiesen überquert die Linie das Landwasser mit der grössten und höchsten Mauerwerksbrücke der RhB, dem Wiesenerviadukt.

Führungen Wiesenerviadukt

Nostalgiezug

Die nächsten Termine

Generalversammlung

Die Abstimmungen der GV finden 2021 auf schriftlichem Weg statt.

Dreibrückenwanderung

Samstag, 29. Mai 2021, Ersatztermin 5. Juni
Wanderung entlang der Viadukte im Landwassertal zur Blütezeit des Gelben Frauenschuhs.
Treffpunkt: Bahnhof Davos-Wiesen 10.15 Uhr
Unkostenbeitrag 10 CHF für Erwachsene. Für Jugendliche gratis.
Anmeldung erwünscht bis 26. Mai 2021 an info@igzl.ch oder Tel. 079-423 02 91.
Info-Flyer (pdf)

Änderungen möglich aufgrund der Coronasituation und behördlicher Anordnungen.