IGZL
Home

News

Bergün-Chur mit dem Fliegenden Rhätier

Anlässlich unseres Jubiläums und des Bahnmuesum Albula fahren wir mit dem 501 und einem GmP von Bergün nach Chur. Ankunft ist 17:09, also perfekt für die Weiterfahrt ins Unterland.

AKTUALISIERUNG - Die «Kohle-Lok» verlässt uns

Bis auf weiteres verkehrt die Ge 4/4 II Nr. 616 «Filisur», weiterhin auf dem Netz der Rhätischen Bahn....

Ehemalige RhB-Triebwagen stehen zum Verkauf

Heute hat uns aus Frankreich die Nachricht erreicht, dass die ehemaligen Gleichstrom-RhB-Triebwagen ABDe 4/4 484 und 486 von 1957/1958, Hersteller SWS/SAAS/BBC, zum Verkauf stehen. Die zwei Triabwagen sind seit ihrer Anlieferung bei der La-Mure-Bahn 1999 in einer Remise eingelagert.

175 Jahre Schweizer Bahnen

Die RhB hat eingeladen und alle sind sie gekommen. Bei wunderschönem Wetter kamen tausenende Bahnfans aus der Schweiz und ganz Europa nach Landquart um an den Festivitäten teilzunehmen. Besonders der Auftritt von historic RhB mit seinen Vereinen und dem Bahnmuseum Albula war eindrücklich: In einem kleinen «historic RhB Dörflein», mit einer kleinen und feinen Fahrzeugausstellung vor der Hauptwerkstätte der RhB haben Helfer aus Basel, Bern, Zürich, dem Raum Sarganserland, Chur, aus dem Prättigau, vom Albulatal, dem Engadin und sogar aus dem Südtirol gemeinsam bewirtet, Souvenirs verkauft und viele Auskünfte über die Vereinsarbeit geben können.

Agenda

Führung über den Wiesenerviadukt

Der Viadukt ist die höchste (89m) und grösste (9500m3)  Mauerwerksbrücke der Rhätischen Bahn. 

Erlebniszug nach Alp Grüm

Vom 13. Juli - 11. August haben Sie die Möglichkeit, wöchentlich an 2 Tagen mit der nostalgischen Berninabahn von Poschiavo nach Alp Grüm bis St. Moritz und zurück zu reisen.

Historische Fahrten Filisur Davos

Vom 14. Mai bis 30. Oktober 2022 haben Sie die Möglichkeit täglich mit einer historischen Zugkomposition aus den 20er Jahren von Davos nach Filisur und zurück zu reisen. 

Führung über den Wiesenerviadukt

Der Viadukt ist die höchste (89m) und grösste (9500m3)  Mauerwerksbrücke der Rhätischen Bahn. 

Die Interessengemeinschaft Zügen-Landwasser

Ziel der IGZL ist es, die touristische Entwicklung im Gebiet entlang dem Landwasser und in der Zügenschlucht mitzugestalten, die einmalige Natur, Kultur und Geschichte zu vermitteln.
Die IGZL führt Wanderungen zu erlebnisreichen Punkten und begleitet Nostalgie- und Erlebniszüge.
 

Die IGZL | IMPRESSUM & DATENSCHUTZ


 

Kontakt

Interessengemeinschaft Zügen-Landwasser
Walter Schmid
Foppa 4
7015 Tamins
Tel. 079 423 02 91

Kontaktformular