IGZL
Home

News

Der Misoxer steht jetzt in Bergün

Am 12. Juni 2021 wurde der letzte Misoxer im Rahmen der UNESCO Welterbetage von der SEFT ans Bahnmuseum Albula übergeben und als Grotto 491 eingeweiht. 

Zum ersten Mal auf dem Netz der RhB

Am 9. Juni 2021 fährt der Triebwagen BDe 4/4 491 der ehemaligen Misoxerbahn zum ersten Mal auf dem Stammnetz der Rhätische Bahn AG

Zügenstrasse wieder geöffnet

Ab Samstag, 5. Juni  ist die alte Zügenstrasse zwischen Monstein und Wiesen wieder geöffnet.

Abstimmen für den Club 1889

Es lockt ein schöner Gewinn für die historischen Fahrzeuge

Agenda

Führung über den Wiesenerviadukt

Der Viadukt ist die höchste (89m) und grösste (9500m3)  Mauerwerksbrücke der Rhätischen Bahn. 

Führung über den Wiesenerviadukt

Der Viadukt ist die höchste (89m) und grösste (9500m3)  Mauerwerksbrücke der Rhätischen Bahn. 

Führung über den Wiesenerviadukt

Der Viadukt ist die höchste (89m) und grösste (9500m3)  Mauerwerksbrücke der Rhätischen Bahn. 

Führung über den Wiesenerviadukt

Der Viadukt ist die höchste (89m) und grösste (9500m3)  Mauerwerksbrücke der Rhätischen Bahn. 

Die Interessengemeinschaft Zügen-Landwasser

Ziel der IGZL ist es, die touristische Entwicklung im Gebiet entlang dem Landwasser und in der Zügenschlucht mitzugestalten, die einmalige Natur, Kultur und Geschichte zu vermitteln.
Die IGZL führt Wanderungen zu erlebnisreichen Punkten und begleitet Nostalgie- und Erlebniszüge.
 

Die IGZL | IMPRESSUM & DATENSCHUTZ


 

Kontakt

Interessengemeinschaft Zügen-Landwasser
Walter Schmid
Foppa 4
7015 Tamins
Tel. 079 423 02 91

Kontaktformular

Bitte addieren Sie 2 und 4.