IGZL
Newsleser

Unterstützen Sie
die Nr. 1

Jetzt spenden

Zurück

Die «Kohle» der LGB ist eingetroffen

22.07.2020

Auch die «Kohle» von LGB ist eingetroffen

Die deutsche Modellbaufirma LGB hatte im November 2018 angekündigt, einen Teil des Erlöses aus dem Verkauf unserer RHÆTIA-Spendenlok Ge 4/4 «Filisur» im Massstab 1:22.5 der «Projektgruppe RHÆTIA» zukommen zu lassen.

Letzte Woche ist diese «Kohle» – 20'000 Euro – ebenfalls in Graubünden eingetroffen. LGB hatte bereits vor zwei Jahren gleichviel aus dem Verkauf des Modells der RHÆTIA selber gespendet. Somit hat die legendäre Spur-IIm-Modellbaufirma nun fast selber einen ganzen Balkon auf unserer Spendenlok Ge 4/4 «Filisur» zusammengetragen und damit zumindest symbolisch unserer Dampflok «zünftig eingeheizt».

Die Projektgruppe dankt LGB und den Käufern und Käuferinnen herzlich für die Kohle zugunsten der ältesten RhB-Dampflok!


Zurück